komm WIR reisen

TEAM MENSCHHEITSFAMILIE

Team Menschheitsfamilie entstand im Januar 2020. Der kalte Winter und das Wissen darüber, das Menschen ohne Obdach unter diesen Bedingungen auf der Straße über“leben“ müssen, brachte uns zu dem Entschluss zu helfen.   Mit unseren „Für Dich Bags“ wollten wir die Schwachen in unserer Gesellschaft unterstützen und gleichzeitig unser Gemeinschaftsgefühl stärken.

Weiterlesen

Albanien – TEIL2

WIR SIND GEKOMMEN, UM ZU BLEIBEN.Am 14.ten April tauchten wir ein, in das Abenteuer Albanien. Nach ein paar Wochen quer durchs Land beschlossen wir zu bleiben. Schon zu Beginn unserer großen Reise war klar, das wir irgendwann unseren Seelenort finden werden, um da ganz offen und gemeinsam etwas Neues zu

Weiterlesen

CharityVAN Tour 2021

Es ist einiges passiert in 2021. Die 2020 Corona Depri und Widerstandsenergie ist verglüht und wir haben uns entschieden nur noch FÜR etwas zu stehen. Das Jahr 2020 war hart genug, 2021 steht im Namen der Nächstenliebe und Schaffenskraft für uns. Vor ein paar Wochen, kurz vor Beginn der Kältewelle

Weiterlesen

I am PEACE Mantra

I AM PEACE – ist ein globales Mantra Projekt für den Frieden.Als Social Media Managerin unterstütze ich die Künstlerin WivVica aus Überzeugung ehrenamtlich . Worum geht es ?Als Zeichen der Verbindung zwischen den Kulturen und in dem Bewusstsein, dass Frieden auf Erden nur dann geschehen kann, wenn jeder für sich

Weiterlesen

Unser Nordkapp Abenteuer… (Teil1)

….begann abenteuerlich. Die E10 in Richtung Narvik forderte uns einiges ab. Es schneite und schneite wie verrückt. Dazu jede Menge Wind und die Sicht teilweise gen null. Am Straßenrand sahen wir einige Autos, die die Straße unfreiwillig in Richtung Graben oder Gegenfahrbahn verlassen hatten. Selbst die Schneeraupen waren für uns

Weiterlesen

Vesterålen, ein Traum in weiß

Nach der Zeit in unserem wunderschönen Haus auf den Lofoten ging es für uns weiter in Richtung Vesterålen. In den letzten Tagen hatte es viel geschneit und die Landschaft rings um uns herum war noch viel schöner anzusehen. Als grobe Richtung hatten wir uns den nördlichsten Zipfel Andenes ausgesucht. Dort

Weiterlesen